• Startseite

SV Freistett - VfR Herren

Die VfR Herren mit null Punkten beim SV Freistett:
 
SV Freistett 2 - VfR Herren 2 6:2, Tore: Oliver Lapp und Adrian Heck
 
SV Freistett 1 - VfR Herren 1 4:2, Tore: Arda Giragos und Yannick Assenmacher
 
Die erste Mannschaft zeigte vor allem in Durchgang eins ein gutes Spiel verpasste es jedoch die 1:0 Führung auszubauen. In der Defensive wurde des dem Topfavoriten zu leicht gemacht und der VfR bekam jeweils in der eigenen Drangphase ein vermeidbares Gegentor. Dennoch war es ein sehenswertes Fußballspiel beim Favoriten SV Freistett bei dem für den VfR etwas mehr drin war.

VfR Herren – ASV Nordrach

VfR Herren mit sechs Punkten gegen den ASV Nodrach:

VfR Herren 2 – ASV Nordrach 2 6:1, Tore: 3x Adrian Heck, 2x Oliver Lapp und Bastian Kirschenmann

VfR Herren 1 – ASV Nordrach 1 2:0, Tore: Mohamed Adda und Elyes Bounatouf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Der junge Willstätter Angreifer Elyes Bounatouf kommt so langsam in Fahrt und erzielte am Sonntag sein zweites Saisontor. 

 

Weiterlesen: VfR Herren – ASV Nordrach

SV Oberharmersbach - VfR Herren

Die VfR Herren mit drei Punkten beim SV Oberharmersbach:

SV Oberharmersbach 2 - VfR Herren 2 4:3, Tore: 3x Florian Schaudt

SV Oberharmersbach 1 - VfR Herren 1 2:3, Tore: 2x Yannick Assenmacher und Elyes Bounatouf

Die zweite Mannschaft verlor auch ihr drittes Spiel in der neuen Saison mit nur einem Tor unterschied. Trotz personeller Probleme und extremer Hitze kämpfte sich die VfR Reserve ins Spiel und konnte sogar zwei Mal in Führung gehen. Am Ende reichte es erneut knapp nicht zu einem Punktgewinn.

Die erste Mannschaft stand vor dem erwartet schweren Auswärtsspiel beim SV Oberharmersbach. Die Gastgeber standen sehr kompakt und waren körperlich sehr präsent. Im Duell der beiden Aufsteiger war Willstätt die spielerisch bessere Mannschaft und zeigte sich an diesem Tag sehr effektiv im Torabschluss. Oberharmersbach war nach Standards und Konter immer wieder gefährlich. So blieb es bis zum Ende eine spannende Partie, die der VfR Willstätt verdient gewinnen konnte.

VfR Herren - SV Haslach

Die VfR Herren mit drei Punkten gegen den SV Haslach:

VfR Herren 2 - SV Haslach 2 0:1

VfR Herren 1 - SV Haslach 1 3:0, Tore: Mohamed Adda, Arda Giragos und Florian Schaudt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild, von Jonas Azam VfR Willstätt: VfR Neuzugang Mohamed Adda erzielte die 1:0 Führung gegen den SV Haslach

Spielbericht:

Weiterlesen: VfR Herren - SV Haslach

Zeller FV - VfR Herren

Die VfR Herren mit null Punkten beim Zeller FV:

Zeller FV 2 - VfR Herren 2 3:2, Tore: Sebastian Merz und Jacek Marciniszyn

Zeller FV 1 - VfR Herren 1 2:1, Tor: Manuel Klumpp

Für die beiden Herrenmannschaften des VfR lief der Saisonauftakt unglücklich und man musste die Heimreise aus dem Kinzigtal ohne Punkte im Gepäck antreten.

Die zweite Mannschaft zeigte trotz personeller Engpässe ein gutes Spiel und hätte sich einen Punkt verdient gehabt, doch in der Nachspielzeit gelang den Zellern der 3:2 Siegtreffer.

Die erste Mannschaft zeigte ein gutes Spiel und war der Heimelf spielerisch überlegen. Aus zahlreichen Torchancen konnten jedoch keine Tore erzielt werden und die Gastgeber des Zeller FV zeigten ihre Jahre lange Bezirksliga Erfahrung und benötigten lediglich drei Chancen um die beiden Tore zu erzielen.

Nächste Woche steht das erste Heimspiel an, am Sonntag ist der SV Haslach zu Gast. Die Spiele werden erneut um 16 und um 18 Uhr angepfiffen. Haslach ist mit zwei deutlichen Siegen in die Saison gestartet, es wartet erneut eine schwere Aufgabe auf beide VfR Teams. 

Sponsoren

Ausrüster