• Startseite

Wiederaufnahme des freiwilligen Trainingsbetriebs der VfR Jugend

Die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in Kleingruppen unter Auflagen ist ab sofort wieder möglich. 

Der VfR Willstätt bietet ab dem 19.05. die „Wiederaufnahme des freiwilligen Trainings in Kleingruppen unter Auflagen“ an. Nach dem Start der VfR Herren in der vergangenen Woche, werden auch die Jugendmannschaften des VfR Willstätt Anfang Juni wieder in das freiwillige Mannschaftstraining einsteigen können. Unter den aktuellen Auflagen ist kein gewöhnlicher Trainings- und Spielbetrieb möglich. Dennoch möchte die Jugendabteilung des VfR Willstätt seinen Jugendspielern die Möglichkeit bieten, sich wieder zum Fußballspielen auf dem Sportplatz zu treffen. Die Bewegung und das Zusammensein sollen im Vordergrund stehen. Mit Spaß und Freude an der schönsten Nebensache der Welt sollen alle im Verein wieder Schritt für Schritt im Rahmen der Lockerungen zusammenfinden. Dennoch möchte der VfR Willstätt unterstreichen, dass es sich dabei um freiwilliges Training handelt. Wer ich bei den aktuellen Einschränkungen nicht wohl fühlt darf gerne zuhause bleiben, wer gesundheitlich angeschlagen ist muss zuhause bleiben. Dennoch sollten sich alle Spieler bei ihren Trainern an- und abmelden, damit ein geregelter Trainingsbetrieb mit entsprechender Vorbereitung möglich ist.

Weitere Infos unseres Jugendleiters Valentin Kirschenmann als Videobotschaft in den sozialen Medien.

Hier die aktuellen Trainingszeiten:

 VfR Jugend:

Bambinis ab Montag, 8. Juni, 17 Uhr

F-Junioren ab Mittwoch 3. Juni, immer Montag und Mittwoch 17 bis 18.15 Uhr

E-Junioren, ab Donnerstag, 4. Juni 17:30 - 18:30 Uhr

D-Junioren, JFSG Gemeinde Willstätt ab Montag, 8. Juni, 17:30 Uhr

 

VfR Herren:

VfR Herren 1: Dienstag und Donnerstag, 19 Uhr

VfR Herren 2: Mittwoch, 19 Uhr

JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork mit neuer Ausrüstung

JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork mit neuer Ausrüstung

Alle Teams sind einheitlich ausgestattet

Willstätt (ho) Zu Beginn der neuen Saison im vergangenen Sommer wurden die Jugendspieler der Jugendfußball Spielgemeinschaft (JFSG) Gemeinde Willstätt und SV Kork mit neuen einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet. Alle knapp 80 Jugendspieler von D- bis A-Junioren tragen einheitliche Anzüge, diese Anschaffung ist dank des Sponsoring der Sparkasse Hanauerland möglich gewesen. Die neuen Trainingsanzüge sind symbolisch beim Hallenturnier des VfR Willstätt von Marketingleiter der Sparkasse Hanauerland, Hartmut Stephan an die Verantwortlichen und Jugendspieler der JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork übergeben worden. Gesamtjugendleiter Thomas Fischer und seinem Team der JFSG Jugendleitung ist es gelungen mehrere Sponsoren für die Jugendarbeit zu gewinnen um die Kinder entsprechend einheitlich in den neutralen JFSG Farben grau, schwarz und weiß zu kleiden. So wurden in der letzten Saison dank der Unterstützung der Firmen Klose aus Legelshurst, Knäbel Automobile aus Sand, M. D. Werbeprint aus Willstätt und EDEKA Markt Oberle in Willstätt neue einheitliche Trikotsätze angeschafft. Ebenso haben alle Jugendspieler und Trainer einheitliche Präsentations-T-Shirts erhalten diese wurden von der Firma Stahlbau Mann aus Willstätt und Lott Werbemittel aus Appenweier gesponsert. Im Laufe der Rückrunde wird die Ausrüstung mit neuen einheitlichen Aufwärm-T-Shirts komplettiert, so dass die gesamte JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork ein einheitliches Erscheinungsbild abgeben wird. Die komplette Ausrüstung wurde von Inter Sport Hahn aus Kehl geliefert welcher auch die Aufwärmshirts sponsert. Zur Rückrunde erscheint auch das JFSG Heft mit vielen Informationen zu den vier Teams welches in den Sporthäusern der Stammvereine ausliegt. Die JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork bedanken sich recht herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern und Mitwirkenden, welche die Jugendarbeit der sechs Vereine unterstützten!

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto von JFSG Gemeinde Willstätt, von links: Vorstand des VfR Willstätt Stefan Hochwald, JFSG Vorstandsmitglied des SV Hesselhurst Mario Walter, Hartmut Stephan Marketingleiter der Sparkasse Hanauerland, die JFSG Jugendspieler Andre Vidovic, Fabio Schmidt und Justin Oberle, Tamara Walter Sparkasse Hanauerland Beratungscenter in Willstätt und Thomas Fischer Gesamtjugendleiter JFSG Gemeinde Willstätt und SV Kork.

Rückblick Hallenturnier Jugend

Wir blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Nicht nur die Altherren- und Herrenmannschaften haben grandiosen Fußball gezeigt, auch die Jugend verzauberte ihre Fans und Betreuer.

Von den Bambinis bis zur D-Jugend wurde auch 2020 wieder toller Fußball in der Hanauerlandhalle in Willstätt gezeigt. Auch wenn die Ergebnisse bei den Bambinis und der F-Jugend noch im Hintergrund stehen, zeigten sich die Mannschaften sehr ehrgeizig und haben für ihr junges Alter schon einiges an Talent vorzuweisen.

Bereits ab der E-Jugend findet ein K.O. System statt. 4 Mannschaften aus den 3 Gruppen konnten in die Halbfinals einziehen. Aus den Finals ergaben sich folgende Final Partien. Im Spiel um Platz 3 spielten die SG Ried 1 gegen die SG Leutesheim, wobei sich die SG Leutesheim in den letzten Sekunden des Spiels den 2:1 Sieg und damit den 3. Platz sicher konnten. 

Im Finale standen sich der VfR Willstätt 1 und der Offenburger FV gegenüber. Zwei Welten prallten hierbei aufeinander und der Klassenunterschied spiegelte sich im Ergebnis wide

r. Nichts desto trotz sind wir auf die Leistung

 der Heimmannschaft sehr stolz und freuen uns über das Endergebnis beim Heimturnier.

 

Platzierungen E-Junioren:

1. Platz Offenburger FV

2. Platz VfR Willstätt 1

3. Platz SG Leutesheim

4. Platz SG Ried1

 

Das D-Jugendturnier war auch dieses Jahr wieder top besetzt. So nahmen unsere Freunde aus Frankreich, der ASL Robertsau, auch dieses Jahr wieder den Weg auf sich, um an dem Jugendturnier des VfR teilzunehmen. Erstmals dabei war der SV Kenzingen. Beide Mannschaften, der ASL Robertsau und der SV Kenzingen trafen im Spiel um Platz 3 aufeinander. 

Nach einer Partie, die bis zum Ende spannend blieb, konnte sich der SV Kenzingen am Ende mit 3:1 durchsetzen und somit Platz 3 sichern. Im Finale gab es ein Duell aus dem Offenburger-Raum. Der Offenburger FV und die SG Elgersweier boten sich ein starkes Match, in dem es am Ende dann doch einen deutlichen Sieger gab. Der Offenburger FV wurde Turniersieger, indem sie das Finale mit 6:2 für sich entscheiden konnten.

Platzierungen D-Junioren:

1. Platz Offenburger FV

2. Platz SG Elgersweier

3. Platz SV Kenzingen

4. Platz ASL Robertsau

Die Jugendleitung bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei allen angereisten Fans und bei allen Gönnern, die so ein super Turnierwochenende erst möglich gemacht haben. Wir freuen uns alle gesund und munter nächstes Jahr wieder hier in Willstätt in der Hanauerlandhalle begrüßen zu dürfen.

 

Von Valentin Kirschenmann, Jugendleiter des VfR Willstätt

 

Auch in der Presse ist von unserem Jugend-Hallenturnier zu lesen:

https://fussball.bo.de/startseite/starke-zwischenbilanz-der-u13-des-ofv?serie=40&typ=artikel&artikel_id=6103&cmsgid=501&serie=40&Z=1579202541

 

VfR Jugend Saison 19/20

Die D- bis A- Junioren spielen und trainieren in der JFSG (Jugend Fußball Spielgemeinschaft) Gemeinde Willstätt und SV Kork.

E-Junioren (Jahrgänge 09/10)

Es nehmen zwei Mannschaften am Spielbetrieb teil

Trainerteam: David Lasch (0157-37735765), Valentin Kirschenmann und Alain Bohn

Training: Dienstag 17.30 Uhr und Donnerstag 17.30 Uhr in Willstätt

Trainingsstart ist Mittwoch der 11.September um 17.30 Uhr

 

F-Junioren (Jahrgänge 11/12)

Es nehmen zwei Mannschaften an der Turnierrunde teil

Trainerteam: Daniel Schweiger (0173-4727021), Viktor Stürz und Domini Wunsch

Training: ab Montag der 16.September immer Montag 17 Uhr und Mittwoch 17 Uhr

 

Bambinis (Jahrgänge 13/14/15)

Auch die Bambinis nehmen an der Turnierrunde teil

Trainerteam: Frank Berger (0176-41106044), Yücel Koca, Oli Kalay und Luis Mann

Training: ab Montag der 16.September immer Montag 17 Uhr

 

Neue Fußball interessierte Kinder sind immer herzlich willkommen bei den entsprechenden Mannschaften mit zu trainieren und reinzuschnuppern. Bringt einfach eure Sportsachen mit und kommt zum Training!

 

Trainingswochenende der VfR E-Junioren und der JFSG D-Junioren zusammen mit dem ASL Robertsau

Am Samstag 24. und Sonntag 25. August findet ein gemeinsames Trainingswochenende der E-Junioren des VfR Willstätt und der D-Junioren der JFSG Gemeinde Willstätt zusammen mit den Freunden des ASL Robertsau mit Übernachtung am Sportplatz in Willstätt statt. VfR Jugendleiter Valentin Kirschenmann hat dies organisiert. Die Mannschaften treffen sich am Samstag um 9.30 Uhr am Sportplatz in Willstätt. Das Ende des Trainingslagers ist am Sonntag um 15.30 Uhr geplant. Am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr ist ein Testspiel der Willstätter gegen die elsässische Mannschaft geplant. Das VfR Sporthaus-Team sorgt für die Bewirtung der Kinder und Betreuer.

 

TW Training für unsere Jugendtorhüter beginnt ab sofort. Aufgrund der vielen Torhüter im Jugendbereich in den verschiedenen Altersklassen werden wir ab dieser Saison das TW Training für die Jugendtorhüter in zwei Altersklassen aufteilen.

Das Training findet immer Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Willstätt statt und wird von Timo Reus, Rudi Kanz und Tim Meyer geleitet.

Dienstag, 20.08. 17:30 Uhr C-, B- und A-Junioren Torhüter

Dienstag, 27.08. 17:30 Uhr E- und D-Junioren Torhüter

Dienstag, 03.09. 17:30 Uhr C-, B- und A-Junioren Torhüter

Dienstag, 10.09. 17:30 Uhr E- und D-Junioren Torhüter

Sponsoren

Ausrüster