• Startseite

VfR Herren - SV Rust

Die VfR Herren mit einem Punkt gegen den SV Rust

VfR Herren 2 - SV Rust 2 1:2, Tor: Daniel Wörner

VfR Herren 1 - SV Rust 1 1:1, Tor: Adrian Heck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild, von Jonas Azam VfR Willstätt, Adrian Heck. Adrian Heck beendete im Sommer seine aktive Karriere als Spielführer der Meistermannschaft und spielt nur noch sporadisch in der 2. Mannschaft. Aufgrund der aktuellen Personalsorgen in der 1. Mannschaft hilft Adrian Heck im Moment aus. In beiden Spielen avancierte der Routinier zum Matchwinner, in Bodersweier erzielte er die wichtige 1:0 Führung und gegen den SV Rust erzielte er nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung den 1:1 Ausgleichstreffer.


Spielbericht: 

Weiterlesen: VfR Herren - SV Rust

FV Bodersweier - VfR Herren

Die VfR Herren mit drei Punkten beim FV Bodersweier:

FV Bodersweier 2 - VfR Herren 2 4:2, Tore: Jesse Pfannkuchen und Oliver Lapp

FV Bodersweier 1 - VfR Herren 1 0:3, Tore: Adrian Heck, Jannik Huft und Elyes Bounatouf

 

Den kompletten Spielbericht von Sven Bilz, Pressewart des FV Bodersweier könnt ihr hier nachlesen:

https://www.fv-bodersweier.de/cms/senioren/spielberichte/286-wenig-chancen-gegen-starke-willst%C3%A4tter.html

 

VfR Herren - SF Ichenheim

Die VfR Herren mit 0 Punkten gegen die SF Ichenheim:

VfR Herren 2 - SF Ichenheim 2 2:3, Tore: Jacek Marciniszyn und Adrian Heck

VfR Herren 1 - SF Ichenheim 1 1:2, Tor: Florian Schaudt

Die zweite Mannschaft zeigte seine bislang schwächste Saisonleistung. Trotz einiger Spieler die man in den Kader eins abstellen musste konnte unsere Reserve eine schlagkräftige Truppe auf den Platz stellen. Leider ist es nicht gelungen an die zuletzt guten Leistungen anzunküpfen. In der Defensive stand man einfach zu schlecht am vergangenen Sonntag, so dass die Gäste aus Ichenheim verdient mit 2:3 gewonnen haben.

Spielbericht Spiel der 1. Mannschaft:

Weiterlesen: VfR Herren - SF Ichenheim

SV Oberwolfach - VfR Herren

Die VfR Herren mit null Punkten beim SV Oberwolfach:

SV Oberwolfach 2 - VfR Herren 2 3:0

SV Oberwolfach 1 - VfR Herren 1 3:1, Tor: Jannik Huft

Die zweite Mannschaft unterlag dem Tabellenführer mit 3:0. Trotz personeller Engpässe konnte die zweite Mannschaft auf dem schwer bespielbaren Kunstrasen in Oberwolfach ein ordentliches Spiel zeigen. Am Ende waren einfach individuelle Fehler in der Defensive ausschlaggebend für den verdienten 3:0 Sieg des Tabellenführers SV Oberwolfach 2.

Die erste Mannschaft unterlag dem Tabellenführer mit 3:1. In der Anfangsphase gab es zwei große Chancen auf beiden Seiten. In der 18. Spielminute dann die wohl richtungsweisende Szene des Spiels. Im Strafraum der Gastgeber verhinderte ein Abwehrspieler einen Torschuss per Handspiel, der Unparteiische übersah diese Situation und im direkten Gegenzug erzielte Oberwolfach aus abseitsverdächtiger Position die 1:0 Führung. Mit dem Pausenpiff dann das 2:0 und der VfR schwächte sich durch eine unnötige Situation selbst durch eine gelb/rote Karte von Sebastian Braun. In Durchgang zwei kämpfte der VfR dann mit 10 Mann und wollte das Spiel noch mal spannend machen, nach dem 2:1 Freistoß treffer von Jannik Huft keimte noch mal kurz Hoffnung. Doch das 3:1 viel einfach zu schnell. Der VfR hatte noch Chancen auf 3:2 zu verkürzen, doch am Ende siegte der Tabellenführer SV Oberwolfach verdient mit 3:1.

Sponsoren

Ausrüster