• Startseite

Unsere Spiele diese Woche

 

18. bis 20. September Jahrmarkt in Willstätt

Freitag 18.09.2015 ab 20 Uhr Jahrmarkt Willstätt, opening Party beim Stand des VfR Willstätt

Samstag 20.09.15 ab 20 Uhr Jahrmarkt Willstätt – große Take Off Party beim Stand des VfR Willstätt


Es ist wieder soweit! Der Willstätter Jahrmarkt steht vor der Tür. Traditionell am dritten Wochenende im September ist einiges in Willstätt geboten. Auch der VfR Willstätt bietet an seinem Stand am Freitag- und Samstagabend wieder die legendäre Jahrmarktsparty mit dem Take Off Partyteam!


 

 

 

 

 

Der Willstätter Jahrmarkt beginnt am Freitag den 18. September. Ab 20 Uhr heizt das Take Off Party Team zur Jahrmarkt opening Party ein. Den Starschuss gibt das Sonus Mixta DJ Team ehe der legendäre DJ Pit vom Take Off Party Team so richtig einheizt.

Am Sa. den 19. September ab 20 Uhr findet dann die große Take Off Party auf dem Stand des VfR Willstätt statt. Am Samstag bebt ganz Willstätt und es wird so richtig gerockt und gefeiert!!! Auch am Samstag gibt es Musik für jeden Geschmack und von Jungs bis Alt darf mitgefeiert werden. So starten auch am Samstag das DJ Team Sonus Mixta und Kult DJ Pit vom Take Off bringt das Fass beim großen Finale so richtig zum überlaufen. Beim Kult Samstag darf die Lasershow des Take Off Party Team nicht fehlen und gehört wie in jedem Jahr zu den absoluten Highlights!!! Die Jungs werden sicher wieder die eine oder andere Überraschung parat haben…… seit gespannt ;-)

Das Team des VfR Willstätt sorgt an beiden Tagen für die Bewirtung. Neben zwei Bierständen mit legendären Metern, wartet natürlich auch die große Kultbar auf die Gäste. Das Angebot beim Wein- und Sektstand wird in diesem Jahr erweitet, neben Hugo und Aperol Spritz bietet das Team des VfR Willstätt auch eine guten Auswahl an Sekt und Wein. In Sachen Getränke findet jeder etwas für seinen Geschmack, von klein bis groß! 

Jahrmarkt Willstätt – da musst Du hin!!!

VfR Willstätt unterstützt mit Spende gebrauchter Bälle die Initiative „Zuflucht Mülheim e.V

VfR Willstätt unterstützt mit Spende gebrauchter Bälle die Initiative „Zuflucht Mülheim e.V

Spendenübergabe am 12.07. in Britzingen durch Initiator Theo Papadatos

Bericht und Fotos von Madlen Froese

„We are one world and everybody is welcome” so lautete die Headline meines ersten Poetry Slam, auf welchen mich meine beste Freundin, eine deutsch-türkische Studentin, mitnahm. Ein dickes Dankeschön hierfür an Deniz Özdemir (sie sagte mir trotz starker Grippe nicht ab :*). Es war ein wundervoller Abend mit fantastischen Menschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: VfR Willstätt unterstützt mit Spende gebrauchter Bälle die Initiative „Zuflucht Mülheim e.V

Samstag 04. und Sonntag 05. Juli Sportfest beim VfR Willstätt

Samstag 04. und Sonntag 05. Juli Sportfest beim VfR Willstätt

Samstag 04.07.2015:

ab 9.30 Uhr E-Junioren Kleinfeldturnier

ab 13.15 Uhr C-Junioren Kleinfeldturnier

 

Alte Herren Blitzturnier (Großfeld):

16.30 Uhr SG Willstätt-Hesselhurst gegen FV Wagshurst

17.20 Uhr FV Wagshurst gegen TuS Legelshurst

18.10 Uhr TuS Legelshurst gegen SG Willstätt-Hesselhurst

 

19 Uhr Einlagespiel A-Junioren: VfR A-Junioren - TGB Lahr

ab 20 Uhr gemütlicher Sportplatzhock und Unterhaltung mit DJ Adi

 

Sonntag 05.07.2015:

ab 9 Uhr Bambiniturnier in zwei Altersklassen

ab 9 Uhr F-Junioren Kleinfeldturnier

ab 15.30 Uhr D-Junioren Kleinfeldturnier

 

18.15 Uhr Einlagespiel Herren: VfR Herren - TV Willstätt (1. Mannschaft Handball Oberliga BW)

Im Rahmen dieses Einlagespiels werden die scheidenden VfR Spieler zur neuen Saison verabschiedet

 

Anschließend gemütlicher Festausklang.

Der VfR Willstätt bietet über das ganze Wochenende kalte Getränke und leckeres Speisen, auch Kaffe und Kuchen wird mit angeboten. Der VfR Willstätt freut sich über Ihren Besuch beim Willstätter Sportfest!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generalversammlung beim VfR Willstätt

Generalversammlung am vergangenen Freitag, Kontinuität beim VfR Willstätt

1. Vorsitzender Stefan Hochwald geht in dritte Amtszeit, geschäftsführende Vorstandschaft macht komplett weiter

Willstätt (fe). Keine Probleme gab es beim VfR Willstätt bei der Hauptversammlung am vergangenen Freitag im Clubhaus seinen, vor drei Jahren erstmals gewählten, noch jungen geschäftsführenden Vorstand, wieder zu wählen. Stefan Hochwal, 1. Vorsitzender, Frank Berger, Stellvertreter, Frank Teufel, Kassierer, Ilka Grams, Schriftführerin , Oliver Lapp, Spielausschuss Vorsitzender und Laura Dahlkemper in ihrem Ämtern zu bestätigen. Auch für die Ämter der Beisitzer für die Bereiche Sport, 

Jugend und Organisation und Verwaltung gab es zehn Frauen und Männer, die sich zur Verfügung stellten. Die Entscheidung vor drei Jahren, die Arbeit in Teams auf zu teilen und damit die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen, so Stefan Hochwald hat sich als richtig erwiesen und bewährt. 

Sportlich gewesen, so Stefan Hochwald sieht es derzeit auch gut aus. Nach der Meisterschaft im vergangenen Jahr in der 

Kreisklasse B und damit dem Aufstieg in die Kreisklasse A steht die Mannschaft derzeit auf Platz zwei und will um die Meisterschaft noch ein Wörtchen mitreden. Man will auch weiterhin daran festhalten, eigene junge Spieler in die erste Mannschaft zu integrieren und setzt dabei auf eine gute Nachwuchs Arbeit für die man aber laut Frank 

Berger, Stell. Vorsitzender auch genügend Trainer braucht. Ein Verein, so der stellvertretende Vorsitzende, Frank Berger braucht neben guten Spielern auch treue Mitglieder, die den Verein über viele Jahre unterstützen und die Treue halten. 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft konnte Frank Berger,  Rainer Groß, Inge Gschwander, Karl Müll, Heiko Teufel, Horst Schulz und Pietro Spagnoletti ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Walter Kautz geehrt. Stefan Hochwal dankte zum Schluss der Versammlung allen für die geleistete Arbeit und die Unterstützung des Vorstandes. Wir, so Stefan Hochwald sind noch ein junges Team und machen auch Fehler. Wenn Jemand etwas nicht gefällt, so Stefan Hochwald, kommt auf uns zu und sprecht es an.

Die Geehrten, v.l. Frank Berger, stellv. Vorsitzender, Heiko Teufel , Pietro Spagnoletti, Inge Gschwander, Horst Schulz, alle 25 Jahre Mitglied und Vorsitzender Stefan Hochwald

Bericht von Günter Ferber, Foto Daniel Ferber

Generalversammlung des VfR Willstätt 2015

Ankündigung Generalversammlung am Fr. den 24. April um 19.30 Uhr im Sporthaus:

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorstand

  2. Totenehrung

  3. Bericht 1. Vorstand

  4. Bericht Schriftführerin

  5. Bericht Spielausschuss

  6. Bericht Kassierer

      Entlastung Kassierer

  7. Bericht Jugend

  8. Entlastung der Vorstandschaft

  9. Ehrungen

10. Neuwahlen

      a) 1. Vorstand

      b) 2. Vorstand

      c) Hauptkassierer

      d) Schriftführer

      e) Spielausschuss

      f) Jugendleiter

      g) Beisitzer

11. Verschiedenes

12. Wünsche und Anträge

13. Schlusswort

Wünsche und Anträge sind in Schriftform bis 7 Tage vor der Generalversammlung dem 1. Vorstitzenden zukommen zu lassen.

Alle VfR Mitglieder sind herzlich zu der Generalversammlung eingeladen!

 

Montag 13. April Jugendvollversammlung im Sporthaus

Am Montag den 13. April um 19 Uhr findet die Jugendversammlung im Sporthaus des VfR Willstätt statt. Neben aktuellen Informationen rund um die Jugendabteilung des VfR Willstätt, in dieser und in der nächsten Saison, steht die Wahl der Jugendleiterin im Mittelpunkt. Alle Jugendspieler und interessierte Eltern sind zu der Jugendvollversammlung herzlich eingeladen.

Unterkategorien

Sponsoren

Ausrüster