• Startseite

BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft unterstützt VfR Willstätt 1923 e.V. mit Sponsoring

BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft unterstützt VfR Willstätt 1923 e.V. mit Sponsoring

Seit einem Jahr begleitet die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV Energie) aus München als Premiumsponsor die Fußballer des Bezirksligisten „VfR Willstätt 1923 e.V. Der Dreijahresvertrag mit dem VfR Willstätt läuft bis zur Spielzeit 2019/2020.

 

Das Engagement der BEV Energie beim VfR Willstätt umfasst folgende Hauptbereiche:

•             Die BEV Energie ist auch für die nächsten zwei Spielzeiten im „Stadion im Rosengarten“ mit zwei Werbebanden in den Maßen 2 x 6 Meter ganzjährig präsent.

•             Auf rund 120 Poloshirts und Kapuzenjacken („Hoodies“), die als Vereinskleidung fungieren und zwischen Spielen getragen werden, ist die BEV Energie im Brustbereich mit einem Logo zu sehen.

•             Zudem ist das BEV Energie-Logo seitlich auf den Ärmeln der Spieler-Trikots zu sehen und zwar in der 1. Herrenmannschaft. 

•             Außerdem ist der Energieversorger beim jährlichen Hallen-Fußballturnier des VfR Willstätt in der Hanauerland-Halle in Willstätt zusätzlich mit zwei 2 x 4 Meter großen Werbebannern zu sehen. Das nächste Hallenturnier findet vom 12. bis 14. Januar 2019 mit „großem Budenzauber“ statt, wobei gut 3000 Besucher und 1200 Sportler aus 60 bis 80 Mannschaften erwartet werden.

•             Die BEV Energie spendet zudem zwei Spielbälle pro Saison, die im Rahmen einer Spende bei Heimspielen des VfR Willstätt übergeben werden.

•             Außerdem ist die BEV Energie mit einer ganzseitigen Anzeige im Vereinsheft „VfR Magazin“ zu jedem der 17 Heimspiele und beim Hallenturnier vertreten.

 

 

Weiterlesen: BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft unterstützt VfR Willstätt 1923 e.V. mit Sponsoring

Oktoberfestwochenende im Sporthaus des VfR Willstätt

Oktoberfestwochenende im Sporthaus des VfR Willstätt

Freitag 19. bis Sonntag 21. Oktober

Willstätt (ho) Auch in diesem Jahr veranstaltet der VfR Willstätt sein traditionelles Oktoberfest im Sporthaus.

Am Freitagabend sorgt VfR Küchenchef Rudi mit einer bayrischen Speisekarte für das leibliche wohl der Gäste. Das Fleisch kommt direkt aus der Schwanenmetzgerei aus Willstätt, die Brezeln von der Bäckerei Benz. Traditionell gibt es das Fest Bier "Oktobergold" der Familienbrauerei Bauhöfer „Ulmer Bier“ frisch gezapft vom Fass. Zur Einstimmung gibt es musikalische Unterhaltung vom Band und ab 21.30 Uhr sorgt Philipp Zink für live Musik und beste Unterhaltung. Nagelklotz, Lederhosen, Dirndl und die bayrische Dekoration sorgen für das passende Ambiente.

Am Samstagmittag öffnet das Sporthaus um 14 Uhr. Die Bundesligakonferenz läuft live auf Sky und es gibt Weißwürste mit Brezeln.

Am Sonntag öffnet das Sporthaus um 10 Uhr zum Frühschoppen. Zur Mittagszeit bereitet Küchenchef Rudi wieder bayrische Köstlichkeiten wie Krustenbraten mit Knödel und Rotkraut, Fleischpflanzerl oder Weißwürste mit Brezeln zu. Ab 13 Uhr rollt der Ball dann im Stadion im Rosengarten in Willstätt. Es stehen die beiden Heimspiele der VfR Herren in der Kreisliga B Staffel 6 und in der Bezirksliga gegen den FV Ettenheim an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Oktoberfestwochenende im Sporthaus des VfR Willstätt

Spendenübergabe an Melia Akel

Weitere Spendenübergabe an Melia Akel beim VfR Willstätt

DFB-Stiftung Sepp Herberger und SBFV-Stiftung helfen!

Willstätt (ho) Am Sonntag, den 09.09.2018, vor der Bezirksligapartie der Herren des VfR Willstätt gegen den SC Offenburg, fand eine weitere Spendenübergabe an Melia Akel statt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Foto: Reiner Lehmann, Staffel- und Pokalspielleiter Fußball Bezirk Offenburg; Hartmut Basler, Mitinitiator „Fußballer helfen Fußballer“ und Vorstandsmitglied der SBFV-Stiftung; Kerstin Rendler, stellvertretende Bezirksvorsitzende Fußball Bezirk Offenburg; Melia Akel, ehemalige Jugendspielerin des VfR Willstätt; Norbert Schlageter, Schatzmeister des Südbadischen Fußballverbandes; Heinz Schwab Bezirksvorsitzender Fußball Bezirk Offenburg; Stefan Hochwald, 1. Vorstand VfR Willstätt

 

Weiterlesen: Spendenübergabe an Melia Akel

Spanischer Abend im Sporthaus

31. August Spanischer Abend im Sporthaus

Am Freitag den 31. August ab 18 Uhr veranstaltet der VfR Willstätt einen spanischen Abend im Sporthaus. VfR Küchenchef Rudi bietet seine berühmte Paella an. Diese bitte entsprechend beim Sporthaus-Team vorbestellen, Telefon 07852-1775, damit wir die Anzahl an Portionen entsprechend planen können. Dazu werden wir verschiedene Weine aus der Region der Gegenbacher Weinmanufaktur anbieten. Zu diesem besonderen Anlass bieten wir auch spanische Weine unseres Freundes Peter Scholz an.

 

Unterkategorien

Sponsoren

hilzinger.de