• Startseite

Unsere Spiele diese Woche

 

Rothaus Bezirkspokal-Finale 2021

Samstag 31. Juli 18 Uhr im Stadion im Rosengarten in Willstätt

SV Fautenbach - FV Rammersweier

 

Das wichtigste zusammengefasst:

- 1.500 Zuschauer möglich

- 3G-Nachweis erforderlich

- keine Tageskasse, zwei Vorverkaufsphasen (Phase 1 bis 29.07. und Phase 2 ab 26.07.)

- Vorverkauf über SV Fautenbach, FV Rammersweier und VfR Willstätt

- Parken in Willstätt bei EDEKA Markt Oberle oder dem Industriepark Willstätt (ehemals BASF) über Ausfahrt B28 Willstätt-West zu erreichen

- Maskenpflich, Abstandhalten (1,5 Meter)

- vier verschiedene Zonen auf dem Gelände

- Registrierung über LUCA App oder Datenerhebungsformular, hier zum Download

Vorverkauf im Sporthaus des VfR Willstätt:

Samstag 17. Juli 13 bis 22 Uhr

Dienstag 20. Juli 18 bis 22 Uhr

Freitag 23. Juli 16 bis 22 Uhr

Samstag 24. Juli 14 bis 19 Uhr

Sonntag 25. Juli 11 bis 15 Uhr

Mittwoch 28. Juli 18 bis 22 Uhr

Freitag 30. Juli 16 bis 19 Uhr

Samstag 31. Juli 12 bis 15 Uhr

Weiterlesen: Rothaus Bezirkspokal-Finale 2021

Generalversammlung des VfR Willstätt

In diesem Jahr stehen beim VfR Willstätt im Rahmen der Generalversammlung wieder Neuwahlen an. Die Versammlung findet in diesem Jahr unter Auflagen der aktuellen Corona-Verordnung in der Pergola des VfR statt, Termin ist Freitag, 9. Juli um 18:30 Uhr.

Ab 16 Uhr ist das Sporthaus geöffnet und VfR Küchenchef Rudi bietet vor und nach der Versammlung wieder etwas Leckeres aus der Küche an.

 

Hier die Tagesordnung:

1.  Begrüßung

2.  Totenehrung

3.  Bericht Schriftführer

4.  Bericht Spielausschuss

5.  Bericht Kassierer

     Entlastung Kassierer

6.  Bericht Jugend

7.  Bericht 1. Vorstand

8.  Entlastung der Vorstandschaft

9. Neuwahlen

     a) 1. Vorstand

     b) 2. Vorstand

     c) Hauptkassierer

     d) Schriftführer

     e) Spielausschuss

     f) Jugendleiter

     g) Beisitzer

10.  Verschiedenes

11. Ehrungen

12.  Schlusswort

 

Wünsche und Anträge sind bis zum 02.07. schriftlich beim 1. Vorstand Stefan Hochwald einzureichen.

Danke für ein besonderes Jahr 2020

Liebe Leser, ein besonderes Jahr 2020 geht zu Ende. Die Corona Pandemie stand über allem. Unser Vereinsleben stand über mehrere Monate in diesem Jahr komplett still und es war teilweise eine beängstigende Situation für uns alle. Große Veranstaltungen konnten keine stattfinden und auch die vielen kleinen Momente sowie das Zusammenkommen auf dem Sportplatz war nicht möglich und hat uns allen sehr gefehlt. Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, Sponsoren, Gönnern, Fans, Mitwirkenden, den JFSG Partnervereinen, der Gemeinde und der Ortschaft Willstätt für die Unterstützung im Jahr 2020 recht herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen allen, besinnliche Feiertage im Kreise Ihrer Familien und einen guten Start in das neue Jahr 2021.

Auch das Leben in den ersten Monaten im neuen Jahr wird noch sehr stark eingeschränkt sein, wir wünschen uns allen, dass gegen Mitte des Jahres wieder halbwegs Normalität eintritt und die Rückkehr zu normalem Leben möglich sein wird. Schätzen Sie die vielen kleinen Momente, die wir alle vor der Pandemie für selbstverständlich hielten und uns jetzt allen fehlen. Gehen Sie verantwortungsvoll miteinander um und helfen Sie mit, auch in Zukunft ein schönes und intaktes Vereinsleben zu gestallten. Erfreuen Sie sich an kleinen Momenten wie einem Treffen am Stammtisch im Sporthaus, die Freude über Siege oder die Enttäuschung über Niederlagen unserer Mannschaften, die besonderen Momente, wenn ein neuer Bambini Spieler erstmals ein Trikot anziehen darf oder ein erfahrener Spieler seine Kickschuhe an den Nagel hängt. Diese Momente müssen wir wieder mehr schätzen und vieles dafür tun, um diese weiter zu erhalten und erleben zu dürfen.

Stefan Hochwald, im Namen der Vorstandschaft des VfR Willstätt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Symbolisch für guten Zusammenhalt steht ein Foto der VfR Herren aus der Saison 2007/2008 welche am Ende als Meister der Kreisliga A Nord abgeschlossen wurde. Liebe VfR´ler haltet zusammen - auch im Jahr 2021!

 

Erneute Zwangspause

Das Vereinsleben beim VfR Willstätt steht wieder weitestgehend still. Trainings- und Spielbetrieb müssen bis mindestens 11.01. ruhen, auch das Sporthaus hat mindestens im Monat Januar geschlossen. Die Vorstandschaft des VfR Willstätt appelliert an alle Mitglieder sich an die neuen Regeln in Bezug auf der aktuellen Corona-Verordnung zu halten, um die Pandemie wieder unter Kontrolle zu bekommen. Bleibt zuhause und bleibt gesund!

Die Vorstandschaft des VfR Willstätt

#wirbleibenzuhause #nurdervfr

 

Oktoberfest im Sporthaus

kleines Oktoberfest im Sporthaus des VfR Willstätt

Freitag 09.10. und Sonntag 11.10.

An diesem Wochenende veranstaltet der VfR Willstätt ein kleines Oktoberfest im Sporthaus. Aufgrund der Corona Auflagen wird auf live Musik verzichtet, es wird keine Stehtische geben und die Anzahl der Gäste im Sporthaus ist auf 35 Stück begrenzt. Wir bieten am Freitagabend ab 18 Uhr und am Sonntagmittag ab 12 Uhr eine Speisekarte mit verschiedenen bayrischen Gerichten an. Unser Sporthausteam um Küchenchef Rudi Scheffel hat sich wieder einiges einfallen lassen. Selbstverständlich gibt es traditionell auch Bauhöfers Oktobergold vom Fass. Bitte unterstützt den VfR in diesen Zeiten und nehmt von dem Angebot Gebrauch. Wir freuen uns über euren Besuch. Die Vorstandschaft des VfR Willstätt

 

Unterkategorien

Sponsoren

Ausrüster