• Startseite

Unsere Spiele diese Woche

 

Sporthaus des VfR Willstätt öffnet wieder

Sporthaus des VfR Willstätt öffnet wieder

 

Willstätt (ho) Nach zehn Wochen Corona bedingter Pause öffnet ab Donnerstag 21. Mai das Sporthaus des VfR Willstätt wieder. Die Mitglieder des VfR haben die Pause genutzt um, soweit im Rahmen der Corona bedingten Einschränkungen möglich, die Infrastruktur in der Gaststätte weiter zu verbessen. So hat das Sporthaus-Team des VfR alle Stühle neu gepolstert und mit neuen Bezügen versehen. Die aktiven Spieler der Herren haben diese neu verleimt und neu verschraubt, so dass das komplette Sporthaus mit komplett überarbeiteten Stühlen ausgestattet ist.

Zur Wiedereröffnung am Donnerstag ab 11 Uhr bietet das Sporthaus-Team des VfR Willstätt einen Mittagstisch an. Als warme Speisen werden Schnitzel wahlweise mit Brot oder Kartoffelsalat angeboten oder heiße Moscherosch Würste mit den gleichen Beilagen. Zum Vespern bietet der VfR Willstätt Wurstsalat oder eine Willstätter VfR Vesperplatte an. Die Küche ist bis 17 Uhr geöffnet.

Der VfR Willstätt hat sich gemäß den Verordnungen in Sachen Gaststätte und Corona vorbereitet. Die Tische im Sporthaus wurden in kleinen Gruppen zusammen gestellt bei denen der Mindestanstand eingehalten werden kann. Die Anzahl an Gästen in der Gaststätte ist auf 30 Stück begrenzt. Doch bei schönem Wetter wird auch im Außenbereich bestuhlt. Die Gäste müssen sich bei Ankunft in eine Liste eintragen, Name und Anschrift der Gäste muss vier Wochen aufbewahrt werden, um bei möglichen Infektionen die Kette nachvollziehen zu können. Die Daten werden DSGVO konform aufbewahrt und nach vier Wochen vernichtet. Desinfektionsmittel und Seife stehen ausreichend für die Gäste zur Verfügung und auch die Reinigungszyklen mit Flächen-Desinfektionsmittel werden eingeführt. Das Sporthausteam wird mit Mundnasenschutz und Einweghandschuhen ausgestattet. Der VfR Willstätt hat dies zum Anlass genommen, um sich ein EC-Karten-Terminal anzuschaffen, ab sofort ist das bargeldlose Bezahlen im Sporthaus möglich. Sowohl EC als auch Kreditkarten werden akzeptiert und das kontaktlose Bezahlen mit Karte, Smartphone oder Smartwacht ist ab sofort möglich.

Die Öffnungszeiten im Sporthaus werden vorerst etwas eingeschränkt. So wird lediglich am Freitagmittag ab 16 Uhr und am Samstagmittag ab 14 Uhr geöffnet sein. Auch die Fußballbundesliga wird nach wie vor live auf Sky im Sporthaus zu sehen sein. Bei englischen Wochen wird unter der Woche zum Spieltag geöffnet. Der VfR Willstätt freut sich die Gäste wieder bewirten zu dürfen.

 

 

Update Spiel- und Trainingsbetrieb

Liebe Fußballer, liebe VfR Mitglieder, hier ein Update in Sachen Corona, Fußball und der weiteren Vorgehensweise beim VfR Willstätt:

 

Die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in Kleingruppen unter Auflagen ist ab sofort wieder möglich. Bitte beachtet hierzu die Links des SBFV und des Landes Baden-Württemberg im Anhang.

 

Der SBFV gibt zur laufenden Saison heute nachfolgendes bekannt „Die baden-württembergischen Fußballverbände haben in Abstimmung untereinander sowie auf Grundlage der rechtlichen und behördlichen Rahmenbedingungen das weitere Vorgehen beschlossen: Demnach sprechen sich die Verbandsgremien einhellig für die Beendigung der Saison 2019/20 zum 30. Juni 2020 aus, so wie es die jeweiligen Spielordnungen vorsehen. Die Entscheidung zwischen diesem Modell oder der Alternative „Fortsetzung der Saison über den 30.06.2020 hinaus“ trifft ein außerordentlicher Verbandstag im Juni. Die Empfehlung der Verbände ist die Beendigung der Meisterschaftssaison mit Wertung nach Quotienten-Regelung: direkte Aufsteiger, aber keine Absteiger, keine Relegationsspiele.

 

Der VfR Willstätt bietet ab dem 19.05. die „Wiederaufnahme des freiwilligen Trainings in Kleingruppen unter Auflagen“ an. Die jeweiligen Trainer informieren die Spieler entsprechend über die Trainingstage, diese werden auch auf der VfR Homepage und dem Verkündigungsblatt veröffentlicht.

 

Bitte beachtet hierzu nachfolgende Links mit entsprechenden Informationen:

 

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/faq/

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-lockerungen-11-mai/

https://www.sbfv.de/nachricht/bw-fu%C3%9Fballverb%C3%A4nde-f%C3%BCr-saisonbeendigung-zum-30-juni-2020

 

 

Willstätt 12.05.2020, Stefan Hochwald im Namen der Vorstandschaft des VfR Willstätt

Spielbetrieb ausgesetzt

Liebe VfR Mitglieder, liebe Eltern, liebe VfR Fans, hier die aktuellen Informationen in Sachen Spielbetrieb Fußball in der aktuellen Situation.

Der Trainings- und Spielbetrieb des SBFV ruht bis auf unbestimmte Zeit.

Mit aktueller Pressemeldung vom 03.04.2020 hat der SBFV bekannt gegeben, dass der Trainings- und Spielbetrieb in Südbaden auf unbestimmte Zeit ruht. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs wird mit einer Frist von 14 Tagen angekündigt.

Das Sporthaus des VfR Willstätt bleibt mindestens bis zum 19.04. geschlossen.

 

Weitere Informationen des SBFV finden Sie unter nachfolgendem Link:

https://sbfv.de/coronavirus

 

Stefan Hochwald, im Namen der Vorstandschaft des VfR Willstätt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bezirkspokal Finale - Termin offen

Rothaus Bezirkspokal Finale in Willstätt - Termin offen

13 Uhr Finale der Frauen:
Sportclub Lahr e.V. - SG SV Ödsbach VfR Zusenhofen

15.30 Uhr Finale der Männer:
Sportfreunde Ichenheim - FC Ankara Gengenbach

Der VfR Willstätt darf erstmalig das Rothaus-Bezirkspokalfinale der Frauen und Männer ausrichten. Am Ostermontag, den 13. April 2020 um 13 Uhr stehen sich die Frauen der SG Ödsbach-Zusenhofen und des SC Lahr gegenüber, um 15.30 Uhr treffen die Männer der SF Ichenheim und des FC Ankara Gengenbach im Stadion im Rosengarten aufeinander.

Das Organisationsteam des VfR Willstätt hat ein Konzept erarbeitet, um den vier Finalmannschaften mit Verantwortlichen und Fans, den neutralen Zuschauern, den Verantwortlichen des Fußballbezirks Offenburg mit den Pokal-Sponsoren und allen weiteren anwesenden Gästen am Ostermontag ein sportliches Highlight zu bieten. In den letzten Jahren haben das Rothaus-Bezirkspokalfinale stets zwischen 2.200 und 3.000 Zuschauer besucht. Diese werden auch in Willstätt erwartet. Durch die Firma BIW und EDEKA Oberle in Willstätt sowie die Firma Orsay in Eckartsweier, deren Parkplätze wir an diesem Tag nutzen dürfen, sowie die Gemeinde Willstätt, welche uns ebenso sehr behilflich ist, werden wir die notwendige Infrastruktur für dieses sportliche Großevent schaffen.

Alle Informationen zu den Parkmöglichkeiten, den Shuttelbussen und alle News rund um das Badische Staatsbrauerei Rothaus AG Bezirkspokal Finale 2020 werden wir in den VfR Medien und der lokalen Presse bekannt geben.

Schlachtplatte im Sporthaus

Freitag 06.03.2020 Schlachtplatte im Sporthaus

Am Freitag den 06.03. ab 18 Uhr bietet der VfR Willstätt Schlachtplatte zu Essen an. Das Fleisch aus der Schwanen-Metzgerei Ferber aus Willstätt wird von VfR Küchenchef Rudi zubereitet. Der Preis pro Person beträgt 12,50 €. Um besser kalkulieren zu können bittet der VfR Willstätt um verbindliche Vorbestellung bis zum 03.03.2020 im Sporthaus, gerne auch telefonisch unter 07852-1775.

Unterkategorien

Sponsoren

Ausrüster