• Startseite

Oktoberfestwochenende im Sporthaus des VfR Willstätt

Oktoberfestwochenende im Sporthaus des VfR Willstätt

Freitag 19. bis Sonntag 21. Oktober

Willstätt (ho) Auch in diesem Jahr veranstaltet der VfR Willstätt sein traditionelles Oktoberfest im Sporthaus.

Am Freitagabend sorgt VfR Küchenchef Rudi mit einer bayrischen Speisekarte für das leibliche wohl der Gäste. Das Fleisch kommt direkt aus der Schwanenmetzgerei aus Willstätt, die Brezeln von der Bäckerei Benz. Traditionell gibt es das Fest Bier "Oktobergold" der Familienbrauerei Bauhöfer „Ulmer Bier“ frisch gezapft vom Fass. Zur Einstimmung gibt es musikalische Unterhaltung vom Band und ab 21.30 Uhr sorgt Philipp Zink für live Musik und beste Unterhaltung. Nagelklotz, Lederhosen, Dirndl und die bayrische Dekoration sorgen für das passende Ambiente.

Am Samstagmittag öffnet das Sporthaus um 14 Uhr. Die Bundesligakonferenz läuft live auf Sky und es gibt Weißwürste mit Brezeln.

Am Sonntag öffnet das Sporthaus um 10 Uhr zum Frühschoppen. Zur Mittagszeit bereitet Küchenchef Rudi wieder bayrische Köstlichkeiten wie Krustenbraten mit Knödel und Rotkraut, Fleischpflanzerl oder Weißwürste mit Brezeln zu. Ab 13 Uhr rollt der Ball dann im Stadion im Rosengarten in Willstätt. Es stehen die beiden Heimspiele der VfR Herren in der Kreisliga B Staffel 6 und in der Bezirksliga gegen den FV Ettenheim an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr. 19.10.

Ab 18 Uhr bayrische Speisekarte, u.a. Krustenbraten mit Knödel und Rotkraut; Fleischpflanzerl; Weißwürste und Brezeln; Ulmer Oktobergold vom Fass

Musikalische Unterhaltung mit Philipp Zink


Sa. 20.10.

Ab 14 Uhr Weißwürste und Brezeln

Sky Bundesliga-Konferenz


So. 21.10.

Ab 10 Uhr Frühschoppen

Ab 12 Uhr Mittagstisch, bayrische Speisekarte, u.a. Krustenbraten mit Knödel und Rotkraut; Fleischpflanzerl; Weißwürste und Brezeln

Ab 13 Uhr Heimspiele der Herren 1 und 2 gegen den FV Ettenheim


Der VfR Willstätt freut sich über Ihren Besuch!

 

Sponsoren

hilzinger.de