• Startseite
  • Pokalfinale

VfR Willstätt - SV Oberharmersbach

Die VfR Herren mit einem Punkt am Jahrmarkt-Wochenende gegen den SV Oberharmersbach:

VfR Herren 2 - SV Oberharmersbach 2 3:4, Tore: Thorsten Teufel, Sanjin Klenner und Elias el Aabbasi

VfR Herren 1 - SV Oberharmersbach 1 1:1, Tor: Jannik Huft

Bezirksliga Herren: VfR Willstätt – SV Oberharmersbach, 1:1 (0:0), Willstätt

Im Spiel VfR Willstätt gegen den SV Oberharmersbach trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Jannik Huft schoss in der 57. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den VfR Willstätt. Für frischen Wind sollte Einwechselmann Frank Lehmann sorgen, dem Normen Armbruster das Vertrauen schenkte (58.). Für den späten Ausgleich war Frank Lehmann verantwortlich, der in der 83. Minute zur Stelle war. Am Ende trennten sich der VfR Willstätt und der SV Oberharmersbach schiedlich-friedlich.

Der Defensivverbund des VfR Willstätt steht nahezu felsenfest. Erst fünfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der Gastgeber bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei. Zuletzt konnte kein Gegner dem VfR Willstätt ein Bein stellen. Seit vier Spielen ist die Mannschaft von Thomas Heilmann ungeschlagen. Gleiches gilt für den SV Oberharmersbach. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der VfR Willstätt zum SV Renchen, gleichzeitig begrüßt der SV Oberharmersbach den FV Sulz auf heimischer Anlage.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 16.09.2019 um.

Sponsoren

Ausrüster