• Startseite

SV Hausach - VfR Willstätt

VfR Herren mit drei Punkten in Hausach:

SV Hausach 2 - VfR Willstätt 2 0:4, Tore: Jacek Marciniszyn, Marc Baaß, Omar Abdellaoui und Thomas Franke

SV Hausach 1 - VfR Willstätt 1 2:0

Hausach (ho) Der SV Hausach schlägt in der Fußball Bezirksliga Offenburg den VfR Willstätt mit 2:0. Im Duell der beiden Landesliga-Absteiger stand der SV Hausach mit zwei Punkten aus vier Spielen mit dem Rücken zur Wand. Die Gäste aus Willstätt waren mit zuletzt zwei Siegen in Folge besser in die Saison gestartet. Hausach spielte sehr aggressiv und setzte die Gäste von der ersten Minute an unter Druck. Der SV Hausach konnte am Ende den ersten dreifachen Punktgewinn feiern, der VfR Willstätt hatte schon bessere Spiele abgeliefert. Die ersten 45 Minuten gehörten den Gastgebern, Benjamin Brucker brachte den SVH durch einen Freistoßknaller in der 15 Spielminute in Führung. In der 27. Spielminute konterten die Gastgeber und erwischte die VfR Defensive auf dem falschen Fuß, Adrian Morina erhöhte auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel stand Hausach tief hinten rein, VfR Coach Asbet Asa wechselte zur Pause dreifach. Der VfR war nun das Spielbestimmende Team, an diesem Tag fehlte den Gästen jedoch die Durchschlagskraft. Am Ende gewann der SV Hausach verdient gegen den VfR Willstätt und konnte den ersten Saisonsieg bejubeln.

Sponsoren

hilzinger.de